(Wien) Erstpräsentation: Maria Theresia - Mythos & Wahrheit

14 März 2017 - 19:00
19 März 2017 - 19:00
Etc/GMT+1

Habsburg-Expertin Katrin Unterreiner präsentiert erstmals ihr neues Buch über Maria Theresia.

Die legendäre Herrscherin abseits der Klischees
Nach dem Tod ihres Vaters, Kaiser Karl VI., trat Maria Theresia ein schweres Erbe an: Der Angriff Friedrichs II. auf Schlesien stürzte den Staat in eine ernste Krise. Es galt, mit zahlreichen Reformen für einen Modernisierungsschub zu sorgen. Gleichzeitig war Maria Theresia eine absolutistische Regentin, die einen barocken Lebensstil pflegte: Inszenierte Frömmigkeit und prächtige Feste bestimmten ihren Alltag. Als Mutter zeigte sie sich ihren Kindern gegenüber oft kompromisslos – die Staatsräson stand im Vordergrund.
Katrin Unterreiner blickt hinter die Kulissen und geht den Mythen auf den Grund. Anhand zahlreicher Fragen, die aufgrund neuester Quellen bestätigt oder als Legende entlarvt werden, ermöglicht sie einen spannenden Blick auf die Persönlichkeit Maria Theresias und ihre Politik.

Veranstaltungsort:
Thalia W3
Landstraßer Haupstraße 2a/b
1030 Wien
Eintritt frei!