• Christa Chorherr
  • Im Schatten des Halbmonds
  • Christenverfolgung in islamischen Ländern
€ 9,99
E-Book - EPUB
ISBN 978-3-99040-220-7
Erscheinungstermin: 06/06/2015
Sofort lieferbar
€ 9,99
E-Book - Kindle
ISBN 978-3-99040-221-4
Erscheinungstermin: 05/06/2015
Sofort lieferbar

Im Schatten des Halbmonds

Es ist eine unbequeme Wahrheit: Die Übergriffe auf Christen haben weltweit ein nie gekanntes Ausmaß erreicht.
Geschätzte 100 Millionen Menschen in über 50 Ländern werden bedrängt, diskriminiert und verfolgt, weil sie sich zum christlichen Glauben bekennen – und die Welt schweigt. Besonders in den Staaten des Arabischen Frühlings hat sich die Situation verschärft, Extremisten sind auf dem Vormarsch, und Scharia und Toleranz gegenüber Andersgläubigen vertragen sich nicht. Welchen Schikanen, Repressalien und welcher Willkür sind christliche Minderheiten in islamischen Ländern heute ausgesetzt? Wie konnte es dazu kommen, dass aus einem christlichen Territorium – in dem letztlich auch die Wiege der Christenheit stand – ein islamisches wurde? Wie soll, wie kann es weitergehen? Das Buch beleuchtet die Geschichte der Christenverfolgung von der islamischen Expansion im 7. Jahrhundert bis heute, zeigt historische Fakten und Hintergründe auf und fragt nach Ursache und Wirkung der aktuellen Situation: komplex, packend und informativ.

Christa Chorherr, Jahrgang 1935, studierte Wirtschaftswissenschaften in Wien, Fresno und New York und war im IT-Bereich für die Creditanstalt, später Bank Austria, tätig. Sie ist verheiratet mit dem Journalisten und Publizisten Thomas Chorherr, in ihren Büchern setzt sie sich immer wieder mit der Situation des Christentums im Nahen Osten auseinander. Zuletzt erschienen die Bände „Wer wirft den ersten Stein? Unterdrückung von Frauen durch Religion, Judentum - Christentum - Islam“ (2010) und „Halbmond über Österreich“ (2011).

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen