Mohn-Preiselbeer-Busserl

© Peter Barci
Foto: Peter Barci
© Peter Barci
Foto: Peter Barci

Zutaten

  • 3 Eiklar
  • 170 g Feinkristall- oder fein gesiebter Staubzucker
  • 200 g fein gemahlener Mohn
  • Prise Salz
  • Fein geriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 20 g Zitronensaft

Für die Füllung:

  • Ca. 300 g Preiselbeermarmelade
  • 2 g (1 gestr. EL) Vanille- oder Schokoladenpuddingpulver (ersatzweise Weizenstärke)

Zubereitung

Eiklar mit etwas Zucker, Zitronensaft und Salz in einer Schüssel mit dem Handmixer oder in der Küchenmaschine schaumig schlagen. Dabei nach und nach den restlichen Zucker einschlagen.

Mohn und die geriebene Zitronenschale untermengen.

Das Backrohr auf 140 °C Heißluft vorheizen.

Nun die Mohnmasse in einen Spritzsack mit glatter und nicht zu kleiner Lochtülle füllen und rasch kleine Busserl mit Abstand (Tipp 23) auf ein vorbereitetes Backblech dressieren. Je nach Größe etwa 30–40 Min. backen.

Herausnehmen und auskühlen lassen.

Inzwischen die Marmelade nach Bedarf passieren und in einem Topf mit dem Puddingpulver verrühren. Unter wiederholtem Rühren aufkochen lassen und – sofern die Marmelade zu dünnflüssig ist – so lange köcheln, bis die Masse eindickt. Wieder etwas überkühlen lassen.

Die Hälfte der Busserl mit der Marmelade bestreichen und mit einem zweiten Busserl abdecken.

Variationen

Zutaten ersetzen/ergänzen:

Die Hälfte des Mohns durch fein gemahlene Haselnüsse ersetzen.

Anstelle von Preiselbeeren kann die Füllmasse auch mit Zwetschken-, Powidl-, Ribisel- oder Himbeermarmelade zubereitet werden.

€ 24,90
Hardcover
19 x 24,5 cm; 224 Seiten
ISBN 978-3-222-14011-2
Erscheinungstermin: 02/10/2017
Sofort lieferbar

Die besten Weihnachtskekse von Ingrid Pernkopf

Was wäre Weihnachten ohne köstliche Kekse? Zimtsterne und Anisbusserl, Vanillekipferl und Elisenlebkuchen – der Duft selbst gemachter, frisch gebackener Weihnachtskekse ist einzigartig und lässt die Vorfreude erst so richtig aufkommen.
Ob mit Schokolade, Marmelade, Trockenfrüchten oder Nüssen: Die bewährten Rezepte von Ingrid Pernkopf zu Klassikern und neu inspirierten Kreationen laden zum Nachbacken ein. Ihre beliebten Tipps und Tricks machen Einsteigern und Könnern Lust aufs Ausprobieren. So braucht es nur noch etwas Liebe, um die kleinen Kunstwerke entstehen zu lassen.

Ingrid Pernkopf führte gemeinsam mit ihrem Mann das „Landhotel Grünberg am See“ in Gmunden. Im Pichler Verlag ehrschienen von ihr zahlreiche Kochbuch-Bestseller.
Renate Wagner-Wittula ist Autorin zahlreicher erfolgreicher Kochbücher und Expertin für die unterschiedlichsten Facetten der österreichischen Küche.

Blick ins Buch

zoom zoom

Kipferl & Busserl

€ 24,90
Hardcover
19 x 24,5 cm; 224 Seiten
ISBN 978-3-222-14011-2
Erscheinungstermin: 02/10/2017
Sofort lieferbar
9783222140112_01.jpg
9783222140112_02.jpg
9783222140112_03.jpg
9783222140112_04.jpg
9783222140112_05.jpg
9783222140112_06.jpg
9783222140112_07.jpg
9783222140112_08.jpg
9783222140112_09.jpg
9783222140112_10.jpg
Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen