Paprikahenderl – Die Österreichische Küche

© Arnold Pöschl
Foto: Arnold Pöschl
© Arnold Pöschl
Foto: Arnold Pöschl

Zutaten

  • 1 großes Henderl (ca. 1,5 kg oder entsprechend viele Teile)
  • 3 rote Paprikaschoten
  • 100 g Speck
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 frische Thymianzweige
  • 500 ml Weißwein
  • 500 ml Rindsuppe
  • 250 g Sauerrahm
  • 2 EL Mehl
  • ca. 2 EL edelsüßes Paprikapulver
  • etwas Zitronenschale und -saft
  • Salz, Pfeffer
  • Öl

von Adi Bittermann
Zubereitung

Henderl waschen, trockentupfen, in mehrere Stücke zerteilen, dabei das Rückgrat entfernen und nach Belieben nochmals in Unter- und Oberkeulen und Flügerl teilen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver einreiben.

Zwiebel grob, Knoblauch feinwürfelig schneiden. Paprikaschoten entstielen, entkernen und in Streifen schneiden. Speck in kleine Würfel schneiden.

In einem Kochtopf etwas Öl erhitzen und alle Hühnerteile darin rundum kräftig anbraten. Wieder herausheben und auf einem Teller warm halten.

Zwiebeln zugeben und hell anschwitzen. Knoblauch sowie Speck und Paprikastreifen zugeben und alles gut durchrösten. Mit Weißwein ablöschen und mit Rindsuppe auffüllen. Restliches Paprikapulver zugeben, salzen, pfeffern und die Thymianzweige hineinlegen. Aufkochen lassen und nun die Hühnerteile wieder zugeben. Bei mittlerer Hitze und leicht geöffnetem Deckel 25–30 Minuten köcheln lassen. Währenddessen wiederholt wenden.

Dann das Fleisch wieder herausheben und warm halten.

Sauce aufmixen, passieren und nochmals aufkochen. Den Rahm mit Mehl glatt rühren und in die Sauce einrühren. Kurz aufkochen und die Sauce damit binden. Mit Zitronensaft und -schale abschmecken. Hühnerteile einlegen, mit Sauce gut überziehen und bei Bedarf kurz heiß werden lassen. Auf vorgewärmten Tellern servieren.

Info

VORBEREITUNGSZEIT: 10 Minuten
KOCHZEIT: 30–40 Minuten
BEILAGENEMPFEHLUNG: Nockerl, Tarhonya

€ 38,00
Hardcover
19 x 24,5 cm; 464 Seiten
ISBN 978-3-222-14025-9
Erscheinungstermin: 09/2018
Sofort lieferbar

Zeitgemäße österreichische Küche vom Feinsten

Österreichische Kochkunst für alle Geschmäcker und jede Jahreszeit, für Alltag und festliche Anlässe: Das beliebte Grundkochbuch der österreichischen Küche überzeugt mit rund 500 vielseitigen Rezepten aus alle Bundesländern, die in bewährter Pichler-Manier ganz auf modernes Kochen und heutige Geschmäcker zugeschnitten sind.

Von Suppenklassikern über handfeste Beilagen, praktische Basisrezepte und vegetarische Schmankerl, feine Fischgerichte und herzhafte Fleischspeisen bis hin zur legendären Mehlspeisküche bleiben hier – ergänzt durch Warenkunde und Produktinfos – keine Wünsche und Fragen offen. Ein Buch, das in Küchen von Kochanfängern und -profis gleichermaßen seinen Fixplatz haben sollte.

Aus dem Rezepteschatz:
›› Rollgerstlsuppe
›› Salzburger Brezensuppe
›› Gesulzter Wurzelkarpfen
›› Stöcklkraut
›› Kalbsgulasch mit Eiernockerl
›› Gefüllte Rindsroulade
›› Wiener Bruckfleisch
›› Buchteln
›› Wachauer Marillentorte

Adi Bittermann, Ingrid Pernkopf und Renate Wagner-Wittula sind die Spezialisten, wenn es um österreichische Küche vom Feinsten geht. Gemeinsam zeichnen sie für zahlreiche Pichler-Kulinarikbestseller verantwortlich.

Blick ins Buch

zoom zoom

Die österreichische Küche

€ 38,00
Hardcover
19 x 24,5 cm; 464 Seiten
ISBN 978-3-222-14025-9
Erscheinungstermin: 09/2018
Sofort lieferbar
9783222140259 - Die österreichische Küche
9783222140259 - Die österreichische Küche
9783222140259 - Die österreichische Küche
9783222140259 - Die österreichische Küche
9783222140259 - Die österreichische Küche
9783222140259 - Die österreichische Küche
9783222140259 - Die österreichische Küche
9783222140259 - Die österreichische Küche
9783222140259 - Die österreichische Küche
9783222140259 - Die österreichische Küche
9783222140259 - Die österreichische Küche
9783222140259 - Die österreichische Küche
9783222140259 - Die österreichische Küche
Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen