€ 24,99
Hardcover mit SU
17,5 x 27 cm; 208 Seiten
ISBN 978-3-85431-588-9
Erscheinungstermin: 22/04/2011
Sofort lieferbar

Wiens neue China-Küche

Er ist Österreichs spannendster China-Koch: Simon Xie Hong – und das, obwohl er Kochen gar nicht gelernt hat. Vielmehr ist der Mann aus der südchinesischen Stadt Hangzhou, der seit zwanzig Jahren in Österreich lebt, studierter Arzt. Dennoch ist sein Ziel nicht Gesundheit, sondern Simon Xie Hongs kulinarisches Schaffen, zielt auf Wohlgeschmack, Freude, Sinnlichkeit und aromatische Experimentierfreude. Vor zehn Jahren eröffnete er sein kleines Restaurant „ON“, das sich nicht nur optisch von allen anderen Lokalen dieser Kategorie unterscheidet: traditionelle südchine­sische Küche, verbunden mit österreichischen Zutaten, Wiener Schmäh und europäischem Bewusstsein.
Genau diese einzigartige Mischung präsentiert der kochende Philosoph, allen Kochfans bestens bekannt aus der ORF-Kochsendung „Silent Cooking“, nun in seinem Buch. Neben Rezepten und der Erklärung, warum und wie etwas gemacht wird, findet man in dem Buch nicht nur die Anleitung für den perfekten Umgang mit dem Wok, sondern z. B. auch alles über den richtigen Einsatz von Sojasaucen sowie eine Reportage über die gerade aufblühende Wiener Chinatown rund um die Kettenbrückengasse.

Florian Holzer, geboren 1966 in Mistelbach, ist einer der bekanntesten Gastrokritiker Österreichs („Kurier“, „Falter“, „Süddeutsche Zeitung“, „Berliner Zeitung“). Florian Holzer ist Chefredakteur des Magazins „Der Sommelier“ und verantwortlich für den Wein-Guide von Gault Millau Österreich.
Simon XieHong, geboren 1963 in Hangzhou, studierte Medizin und arbeitete ein Jahr lang als Chirurg, 1988 wanderte er nach Österreich aus und führte zunächst in Mistelbach ein Kino, 2002 eröffnete er in der Josefstadt sein Lokal „ON“, 2007 übersiedelte er nach Margareten in die Wehrgasse. 2011 eröffnete er mit der „Chinabar“ sein zweites Lokal in Wien.

Diesen Artikel Teilen

Blick ins Buch

zoom zoom

Vienna ChinaTown

€ 24,99
Hardcover mit SU
17,5 x 27 cm; 208 Seiten
ISBN 978-3-85431-588-9
Erscheinungstermin: 22/04/2011
Sofort lieferbar
9783854315889_01.jpg
9783854315889_02.jpg
9783854315889_03.jpg
9783854315889_04.jpg
9783854315889_05.jpg
9783854315889_06.jpg
9783854315889_07.jpg
9783854315889_08.jpg
9783854315889_09.jpg
9783854315889_10.jpg
9783854315889_11.jpg
9783854315889_12.jpg
9783854315889_13.jpg
9783854315889_14.jpg
9783854315889_15.jpg
9783854315889_01.jpg
9783854315889_02.jpg
9783854315889_03.jpg
9783854315889_04.jpg
9783854315889_05.jpg
9783854315889_06.jpg
9783854315889_07.jpg
9783854315889_08.jpg
9783854315889_09.jpg
9783854315889_10.jpg
9783854315889_11.jpg
9783854315889_12.jpg
9783854315889_13.jpg
9783854315889_14.jpg
9783854315889_15.jpg

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen