• Christiane Holler
  • Vital und schlank mit Bitterstoffen
  • Löwenzahn,Rucola,Grapefruit & Co
    Mit vielen Rezepten
€ 17,99
Hardcover
16,5 x 23,5 cm; 144 Seiten
ISBN 978-3-7088-0681-5
Erscheinungstermin: 07/03/2016
Sofort lieferbar

Vital und schlank mit Bitterstoffen

Wer Artischocke, Löwenzahn, Rucola &, Co. in seinen täglichen Speiseplan aufnimmt, bekommt mehr Energie und Lebensfreude – die in diesen Lebensmitteln enthaltenen Bitterstoffe stärken das gesamte Verdauungs- und Immunsystem. Sie wirken stark basisch und sorgen für eine bessere Aufnahme von Nährstoffen und Vitaminen. Die Verbrennung der Fettzellen wird angekurbelt, das Abnehmen fällt leichter. Christiane Holler befasst sich in ihrem Buch nicht nur mit der Wirkung der Pflanzen, sondern gibt anhand zahlreicher leicht nachzukochender Rezepte auch Anregungen zur Gestaltung des Speiseplanes.

Aus dem Inhalt: Bitterstoffe in der Heilkunde | So kochen und genießen Sie mit bitteren Pflanzen | Kleines Glossar der Bitterstoff-Nützlichkeiten | Viele Rezepte

Christiane Holler ist Gestalterin vieler Sendungen über Religion, Kultur- und Zeitgeschichte im ORF-Hörfunk. Im Kneipp Verlag hat sie mehrere Bücher veröffentlicht, zum Beispiel zu den Themen Fasten, Klosterküche und Klostermedizin.

Diesen Artikel Teilen

Blick ins Buch

zoom zoom

Vital und schlank mit Bitterstoffen

€ 17,99
Hardcover
16,5 x 23,5 cm; 144 Seiten
ISBN 978-3-7088-0681-5
Erscheinungstermin: 07/03/2016
Sofort lieferbar
9783708806815_01.jpg
9783708806815_02.jpg
9783708806815_03.jpg
9783708806815_04.jpg
9783708806815_05.jpg
9783708806815_06.jpg
9783708806815_07.jpg
9783708806815_08.jpg
9783708806815_09.jpg
9783708806815_10.jpg
9783708806815_11.jpg
9783708806815_12.jpg
9783708806815_13.jpg
9783708806815_14.jpg
9783708806815_15.jpg

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen