€ 16,99
Hardcover mit SU
12 x 20 cm; 120 Seiten
ISBN 978-3-222-13401-2
Erscheinungstermin: 13/11/2013
Sofort lieferbar

Christus und die Religionen der Erde

Franz König war nicht nur ein vielseitig interessierter und gebildeter Theologe, der den Dialog über kulturelle, politische, weltanschauliche und religiöse Grenzen hinweg suchte, sondern auch ein ausgewiesener Religionswissenschaftler.
Als Erzbischof von Wien sowie als wichtiger Repräsentant des Zweiten Vatikanischen Konzils verband er religionswissenschaftliche Kompetenz, weltkirchliche Kommunikationsfähigkeit und pastorale Erfahrung zu einem beeindruckenden Ganzen und wurde dadurch zu einem „Brückenbauer“ der besonderen Art.
Das vorliegende Buch zeichnet wichtige Wegstationen Franz Königs nach: seine religionswissenschaftlichen Studien, die in das Werk „Christus und die Religionen der Erde“ (1951) sowie in sein „Religionswissenschaftliches Wörterbuch“ (1956) mündeten, seine Mitarbeit an der Entstehung des Konzilsdokuments „Nostra Aetate“, sein Engagement im interreligiösen Dialog sowie seine Stellungnahmen zu (inter-)religiösen Fragen bis ins hohe Alter, denkt man etwa an seinen Beitrag im „Tablet“ kurz vor seinem Tod, in dem er den religionstheologischen Ansatz von Jacques Dupuis SJ verteidigte.
Leben und Werk von Kardinal Franz König ermutigen auf außerordentliche Weise dazu, die Botschaft des christlichen Glaubens in einer globalen Welt „mit Klugheit und Liebe, durch Gespräch und Zusammenarbeit mit den Bekennern anderer Religionen“ („Nostra Aetate 2“) zu vertreten.

Franz Gmainer-Pranzl, geboren 1966 in Steyr (Oberösterreich), studierte Theologie und Philosophie an der Universität Innsbruck (Dr. theol. 1994), Habilitation in Fundamentaltheologie (Universität Innsbruck, 2011). Seit 2009 Professor und Leiter des „Zentrums Theologie Interkulturell und Studium der Religionen“ an der Universität Salzburg.

Diesen Artikel Teilen

Blick ins Buch

zoom zoom

Christus und die Religionen der Erde

€ 16,99
Hardcover mit SU
12 x 20 cm; 120 Seiten
ISBN 978-3-222-13401-2
Erscheinungstermin: 13/11/2013
Sofort lieferbar
9783222134012 - Christus und die Religionen der Erde

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen