€ 25,00
Hardcover
13,5 x 21,5 cm; 400 Seiten
ISBN 978-3-222-13598-9
Erscheinungstermin: 10/2018
Jetzt vorbestellbar

Die Schriften des Waldschulmeisters

Peter Roseggers Klassiker erstmals in verlässlicher Textfassung. Mit Materialien zum biografischen, werkgeschichtlichen und politischen Kontext. Ein steirischer Robinson Der Waldschulmeister Andreas Erdmann ist ein Robinson der steirischen Alpenwildnis: In völliger Abkehr von der Welt zieht er sich in das entlegene Dorf Winkelsteg zurück und wirkt hier als Lehrer und Erzieher. Er errichtet eine Schule, eine Kirche und ein Armenhaus und schafft so für sich und seine kleine Gemeinde eine neue Heimat. Mit dem Waldschulmeister, gestaltet nach dem Vorbild seines ehemaligen Lehrers Michael Patterer, schuf Peter Rosegger eine einprägsame Figur, die nicht im Literarischen verblieb, sondern ein kraftvolles Eigenleben entwickelte.

Daniela Strigl ist Essayistin, Literaturkritikerin und Lehrbeauftragte am Institut für Germanistik der Universität Wien. 2001 ausgezeichnet mit dem Österreichischen Staatspreis für Literaturkritik. Karl Wagner lehrte Neuere deutsche Literatur an der Universität Zürich und habilitierte sich mit einer Arbeit über Peter Rosegger und die Öffentlichkeit der Provinzliteratur.

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen