€ 17,95
Franz. Broschur
16,5 x 23 cm; 144 Seiten
ISBN 978-3-7088-0020-2
Erscheinungstermin: 10/02/2011
Sofort lieferbar

Ernährung bei Krebs

Für ihre Genesung müssen Krebspatienten alle Kräfte mobilisieren. Internistin und Onkologin Univ.-Prof. Dr. Irene Kührer zeigt, welch wichtige Rolle dabei eine Ernährung spielt, die den Heilungsprozess nachhaltig unterstützt. Während der Therapie ist eine Aufbaukost, die die individuellen Bedürfnisse berücksichtigt, Energien ankurbelt und Lebensgeister weckt, notwendig. Kochbuchautorin Elisabeth Fischer hat Rezepte zusammengestellt, die Appetit machen, bekömmlich und leicht verdaulich sind. Sie haben eine hohe Nährstoffdichte, sodass oftmals schon kleine Portionen ausreichen, um optimal mit Nährstoffen versorgt zu werden.

Aus dem Inhalt: Die richtige Ernährung für Krebspatienten | Bekömmliche Rezepte von Elisabeth Fischer

Prof. Dr. Irene Kührer, Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie an der Universitätsklinik am AKH Wien, ist auch ausgebildete Ernährungsmedizinerin und Schmerztherapeutin. Mit viel Engagement setzt sie medizinische Erkenntnisse in alltagstaugliche Ratschläge um. Sie ist Mitbegründerin der EFR – European Federation for ColoRectal Cancer, einer europaweiten Plattform zur Verbesserung der Behandlung von Dickdarmkrebs.
Elisabeth Fischer ist Autorin zahlreicher Kochbücher und Ernährungsratgeber, dazu Mitarbeiterin von Gourmet- und Frauenzeitschriften. Das Spezialgebiet der Ernährungsexpertin ist die gesunde Küche, sie entwickelt auch maßgeschneiderte Rezepte für die besonderen Essbedürfnisse erkrankter Menschen. Ihre leichten Wohlfühl-Rezepte sind mittlerweile nicht nur fester Bestandteil des Ess-Alltags vieler Menschen, sondern haben sich auch in Großküchen bestens bewährt.

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen