Steckbrief

Andreas Khol

Andreas Khol (Dr. iur.), geboren 1941 in Südtirol.1963 Promotion nach Studien in Innsbruck und Paris. 1978–96 Exekutivsekretär der EDU, seit 1980 ao. Universitätsprofessor, 1983, 1986, 1990, 1994 Wahl in den Nationalrat als Vertreter von Tirol (Wahlkreis Innsbruck Stadt), seit 1986 Verfassungssprecher der ÖVP, 1990–94 außenpolitischer Sprecher der ÖVP, 1992–94 Leiter des internationalen Büros der ÖVP, seit November 1994 hauptberuflich Klubobmann der ÖVP im Nationalrat. Von 2006 bis 2016 war Andreas Khol Obmann des Seniorenbunds der ÖVP, 2016 kandidierte er als Kandidat der ÖVP für die Bundespräsidentenwahl.
Andreas Khol ist Autor zahlreicher Publikationen.

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen