Steckbrief

Christa Chorherr

Christa Chorherr, Jahrgang 1935, studierte Wirtschaftswissenschaften in Wien, Fresno und New York und war im IT-Bereich für die Creditanstalt, später Bank Austria, tätig. Sie ist verheiratet mit dem Journalisten und Publizisten Thomas Chorherr, in ihren Büchern setzt sie sich immer wieder mit der Situation des Christentums im Nahen Osten auseinander. Zuletzt erschienen die Bände „Wer wirft den ersten Stein? Unterdrückung von Frauen durch Religion, Judentum - Christentum - Islam“ (2010) und „Halbmond über Österreich“ (2011).

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen