Steckbrief

Erich Kocina

Kocina_Erich_c_Die Presse_Clemens_Fabry_sw.jpg - © Die Presse Clemens Fabry Bild vergrößern Foto: Die Presse Clemens Fabry

Erich Kocina (Mag.) wurde 1974 geboren und studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Politikwissenschaft. Er ist seit 2002 Journalist bei der „Presse“ und derzeit stellvertretender Leiter des Chronik-Ressorts mit Fokus auf Integration und Islam. 2017 wurde er als „Lokaljournalist des Jahres für Wien“ ausgezeichnet.

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen