Steckbrief

Georg Kugler

Georg Kugler arbeitete seit 1959 in der Bibliothek des Kunsthistorischen Museums und in der Wagenburg in Schönbrunn, deren Direktor er von 1973 bis 2000 war. Von 1990 bis 2000 war er stellvertretender Generaldirektor des Kunsthistorischen Museums. Georg Kugler war weiters wissenschaftlicher Leiter des Lipizzaner Museums und ist durch zahlreiche Publikationen zur Wiener bzw. österreichischen Kulturgeschichte hervorgetreten.

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.