Steckbrief

Georg Ransmayr

Ransmayr_Georg_c_xcxx_sw.jpg - © Jutta Ransmayr Bild vergrößern Foto: Jutta Ransmayr

Georg Ransmayr, geb. 1969, studierte Geschichte und Handelswissenschaften in Wien und Straßburg und absolvierte ein Postgraduate-Studium (Internationaler Journalismus) in London. Er ist seit 1996 als ORF-Journalist tätig und wurde 2013 mit dem „Dr.-Karl-Renner-Publizistikpreis“ ausgezeichnet. Für die ORF-Sendung „kreuz und quer“ drehte er die Dokumentation „Der Massenmörder und der Trillionär“.

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen