Steckbrief

Ingrid Kapsamer

Ingrid Kapsamer, in Linz geboren, ist Doktorin der Philosophie und Akademische Expertin für Deutsch als Fremdsprache.
2008 promovierte sie mit einer Arbeit über das Theater Wieland Wagners an der kulturwissenschaftlich-philologischen Fakultät der Universität Wien. Die Dissertation wurde 2010 unter dem Titel Wieland Wagner. Wegbereiter und Weltwirkung veröffentlicht.
Seit 2004 publiziert sie Texte zu theater- und kulturhistorischen Themen des 20. und 21. Jahrhunderts (zuletzt: Die Schauspielerin Tilla Durieux: Vom Fluchtpunkt Theater zum politischen Widerstand, Wien 2016, Das Prager Theaterfestival deutscher Sprache – ein europäischer Erinnerungsort, Prag 2015) und beteiligt sich an internationalen Symposien.
Sie ist Lektorin für Deutsch als Fremdsprache am VWU und lehrte bisher an Universitäten und Fachhochschulen in Österreich, Deutschland und der Tschechischen Republik, u.a. mit den Schwerpunkten Wissenschaftssprache und Interkulturalität, sowie
in der Erwachsenenbildung.

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen