Steckbrief

Johannes Toegel

Toegel_Johannes_c_xxx_sw.jpg - © Johannes Toegel Bild vergrößern Foto: Johannes Toegel

Johannes Toegel, (Mag. Dr.), geboren 1955 in Villach, ist Theologe und Philosoph mit Arbeiten über Teilhard de Chardin und die Transpersonale Psychologie. Er erhielt seine Ausbildung in Österreich und den Niederlanden und studierte in Wien, wo er auch als Musiker, Komponist und Arrangeur von Jazz- und Popmusik tätig war. Im Alter von 26 Jahren verließ er die westliche Welt, um in einer Einsiedelei des Himalaya unter Anleitung eines tibetischen Dzogchen-Meisters die Meditation zu erlernen. Nach einem dreijährigen Retreat in einer Felshöhle kehrte er zurück, um die beiden kulturellen Ströme von Ost und West zu integrieren. Er arbeitete als AHS-Lehrer in Wien und Klagenfurt, verfasste Artikel und Beiträge für wissenschaftliche Veranstaltungen und verschiedene Zeitschriften, setzte seine Kompositionstätigkeit fort und hielt Vorträge, Seminare und Vorlesungen, unter anderem an den Universitäten Klagenfurt und Wien. Nach 20 Jahren der Vorbereitung gründet er das Wisdom Science Project als Verbindung von Spiritualität und moderner Wissenschaft. Bis heute verbringt er regelmäßig einen Teil des Jahres in der Einsiedelei. Er gestaltet Radiosendungen, hält Vorträge und Seminare.

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen