Steckbrief

Mathilde Schwabeneder-Hain

Mathilde Schwabeneder-Hain ist seit 2007 Auslandskorrespondentin des ORF in Rom. Erstmals kam sie 1983 nach Rom, wo sie an der Universität Romanistik studierte und promovierte (Dr. phil) und ihre journalistische Arbeit begann. Nach ihrer Rückkehr nach Österreich 1995 arbeitete sie in der ORF-Abteilung Religion. Aus Rom berichtet die mehrsprachige Journalistin nicht nur von der aktuellen italienischen Politik, sondern auch von den wichtigen Papstereignissen. Ihr besonderes Interesse gilt den Frauen der Mafia und ihrer neuen, starken Rolle in den kriminellen Netzwerken.

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen