Steckbrief

Paul Gleirscher

Gleirscher - Paul Gleirscher - © Weichselbraun Helmuth / Kleine Zeitung Bild vergrößern Foto: Weichselbraun Helmuth / Kleine Zeitung

PAUL GLEIRSCHER, Dr., Univ.-Doz., geboren 1960, Studium der Ur- und Frühgeschichte in Innsbruck und München, Habilitation an der Universität Wien. Forschungsaufträge beim Deutschen Archäologischen Institut in Berlin, beim Rätischen Museum in Chur und an der ETH Zürich. Seit 1991 Leiter der Abteilung für Ur- und Frühgeschichte am Landesmuseum für Kärnten. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Ur- und Frühgeschichte des Alpenraumes. Bei Styria ist von ihm u. a. erschienen: „Mythos Magdalensberg“.

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen