Steckbrief

Rudolf Burger

Burger - Rudolf Burger - © Privat Bild vergrößern Foto: Privat

geb. 1938 in Wien, Studium der Technischen Physik an der TU Wien. Assistent für angewandte Physik am Ludwig-Boltzmann-Institut für Festkörperphysik bis 1968. Batelle-Insitut in Frankfurt/M und Planungsstab des Bundesministeriums für Forschung und Technologie in Bonn, ab 1973 Leiter der Abteilung für sozial- und geisteswissenschaftliche Forschung in Wien. 1979 Habilitation, seit 1987 Professor für Philosophie an der Universität für angewandte Kunst in Wien, von 1995-99 deren Rektor. Saatspreis für Kulturpublizistik 2000.

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen