Steckbrief

Wolfgang Maria Siegmund

Wolfgang Maria Siegmund, geboren 1956 in Graz, hat sich konsequent in die Gruppe der wichtigen österreichischen Autoren hineingeschrieben. Vom Theaterstück (mehrfach preisgekrönt) und Hörspiel zur Lyrik und erzählenden Prosa reicht das Spektrum seiner wirkungsvollen Arbeiten. Seine Texte, erschienen in renommierten Verlagen, erreichen regelmäßig ein großes Lesepublikum. Nach einer „ Literaturpause“ – in der er Philosophie studierte – kehrte er 2010 in den Literaturbetrieb zurück. „Schäm dich, Europa“ ist sein erstes Buch bei Styriabooks.

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen