#3Fragenan...

3 Fragen an Inge Friedl

#AutorindesMonates

© (c) Marlene Friedl Bild vergrößern Foto: (c) Marlene Friedl

Wie gehst du durch die Stadt/Region?
Ich habe einen Trick: Ich spaziere so durch Graz, als ob ich die Stadt noch nie gesehen hätte. Dann entdecke ich tatsächlich immer wieder Neues oder sehe Bekanntes mit neuen Augen. Ich komme dann in Innenhöfe, wo ich noch nie war und in Gassen, die so abseits liegen, dass man selten hinkommt. 

Eine Sache, die niemand über deine Heimat weiß?
In meinem Buch „Graz entdecken für Kinder“ gibt es einige Zeitreisen. Niemand weiß, ob es wirklich so war. Aber ich liebe es, mir vorzustellen, wie es gewesen sein könnte. 

Was hast du im letzten Jahr Neues entdeckt?
Ich wollte, dass die Kinder, die mit meinem Buch durch Graz gehen, richtig spannende Dinge finden können. Was ich entdeckt habe? Monster in der Herrengasse, geheime Zeichen an der Doppelwendeltreppe, einen Schneemann, der niemals schmilzt, im Hof des Priesterseminars und vieles mehr. Meine Lieblingsentdeckung ist übrigens das versteckte gotische Burgtor am Schloßberg, das nur findet, wer sich „unter die Erde“ begibt.

  • Inge Friedl
  • Graz entdecken für Kinder
  • Die Stadt zum Erforschen, Spielen und Erleben
€ 22,00
Franz. Broschur
14,5 x 20,5 cm; 176 Seiten
ISBN 978-3-222-13672-6
Erscheinungstermin: 23/03/2021
Sofort lieferbar

Graz hautnah und neu erleben!

Inge Friedl kennt ihre Stadt bis ins kleinste Gässchen. In fünf außergewöhnlichen und abwechslungsreichen Touren erweckt sie die Geschichte von Graz zu neuem Leben. Durch Suchspiele und Rätsel erforschen wir die Altstadt, spazieren entlang der Mur und erklimmen den Schloßberg. Wir spazieren über den Hauptplatz und lesen die Zeit von der Sonnenuhr ab, wir suchen Fratzen am Luegg und hören die Sage vom Schlossberg. Wir spazieren die Sackstrasse am Kastner &, Öhler vorbei entlang, die früher einmal eine echte Sackgasse war, und lernen wozu Prellsteine einst gut waren. Wir besuchen den Dom, flanieren unter den Arkaden – und lernen und sehen, wie Kinder früher in Graz gelebt haben. Ein einmaliger Stadtführer für die ganze Familie!

• Der erste und einzige Kinderstadtführer für Graz
• Eine historische Schnitzeljagd durch Graz: die Murhauptstadt durch Suchspiele und Rätsel aktiv erleben

Inge Friedl ist Museumspädagogin, Historikerin und Autorin. Sie studierte Geschichte und Germanistik an der Universität Graz und war verantwortlich für das Kinderprogramm „Erlebnisorte und Wahrnehmungsinseln“ der Kulturhauptstadt Graz. Inge Friedl kuratierte zahlreiche Ausstellungen für Kinder und verantwortete das Kinderprogramm und die gesamte Vermittlungsarbeit diverser Landesausstellungen.

Ruth Veres arbeitet als selbständige Grafikerin und Illustratorin. Sie studierte Grafik Design an der wiener kunst schule. Ruth Veres illustriert für zahlreiche Publikationen, unter anderem für die „Wienerin“ und die Zeitschrift „an.schläge“.

Blick ins Buch

zoom zoom

Graz entdecken für Kinder

€ 22,00
Franz. Broschur
14,5 x 20,5 cm; 176 Seiten
ISBN 978-3-222-13672-6
Erscheinungstermin: 23/03/2021
Sofort lieferbar
9783222136726 - Graz entdecken für Kinder
9783222136726 - Graz entdecken für Kinder
9783222136726 - Graz entdecken für Kinder
9783222136726 - Graz entdecken für Kinder
9783222136726 - Graz entdecken für Kinder
9783222136726 - Graz entdecken für Kinder
9783222136726 - Graz entdecken für Kinder
9783222136726 - Graz entdecken für Kinder
9783222136726 - Graz entdecken für Kinder
9783222136726 - Graz entdecken für Kinder
9783222136726 - Graz entdecken für Kinder
9783222136726 - Graz entdecken für Kinder
9783222136726 - Graz entdecken für Kinder
9783222136726 - Graz entdecken für Kinder
9783222136726 - Graz entdecken für Kinder
9783222136726 - Graz entdecken für Kinder
9783222136726 - Graz entdecken für Kinder
Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.