Interview

„Es ist die Unkompliziertheit, die so begeistert“ „Die Dampfgarerin“ Susanne Kuttnig-Urbanz im Gespräch

Die erfolgreiche Kochbuchautorin und Bloggerin Susanne Kuttnig-Urbanz hat gemeinsam mit Koautor und Profikoch Friedrich Pinteritsch ein neues Buch zum Thema Dampfgaren verfasst: Fleisch aus dem Kombi-Dampfgarer. Genuss und Wohlbefinden stehen dabei an oberster Stelle – Voraussetzungen sind die schonende Zubereitungsmethode und der verantwortungsvolle Umgang mit Fleisch. Im Interview erzählt die Klagenfurterin über ihre große Leidenschaft.

Foto: Christine Kostner

Kneipp Verlag:

Sie widmen sich seit etwa einem Jahrzehnt mit großer Begeisterung dem Thema Dampfgaren. Wie sind Sie dazu gekommen?

Susanne Kuttnig-Urbanz:

Fast wie die Jungfrau zum Kind … Ich richtete mir eine neue Küche ein und kaufte mir mein erstes Dampfgargerät. Die Begleitbroschüren begeisterten mich wenig, daher macht ich mich auf die Suche nach einem geeigneten Kochbuch. Ich konnte aber keines finden, es gab zu dieser Zeit noch keines – daher entschloss ich mich, selbst eines zu schreiben … inzwischen sind mit meinem Koautor Fritz Pinteritsch sage und schreibe sechs Bücher entstanden!

Kneipp Verlag:

Das Buch „Fleisch aus dem Kombi-Dampfgarer“ ist nun das jüngste Werk ... Was ist diesmal anders als bei den früheren Büchern?

Susanne Kuttnig-Urbanz:

Anders ist eindeutig die Machart des Buches! Wir überlegten im Team genau, wie sich Fleisch am besten abbilden ließe, weshalb sich das Fotokonzept änderte. Auch das Format des Buches ist neu. Alles in allem ist das Gesamterscheinungsbild äußerst elegant, und uns alle macht das Endprodukt sehr stolz. Es ist uns außerdem eine Freude, mit dem Verlag zu arbeiten. Gleich geblieben ist wie bei allen anderen Büchern die Liebe zu dieser Kochmethode. 

Kneipp Verlag:

Beim Thema Dampfgaren denkt man vielleicht zuerst an „gesund“ und „leicht“. Fleisch war in dem Zusammenhang bisher nicht das große Thema. Wie ist Ihr persönlicher Zugang?

Susanne Kuttnig-Urbanz:

Fleisch ist ein wertvolles Lebensmittel, wenn auch für mich kein tägliches. Es ist mir gerade in diesem Zusammenhang wichtig, regional und nachhaltig zu denken und zu handeln. Fleisch kaufe ich ausschließlich beim Bauern meines Vertrauens und nur in Bioqualität.

Kneipp Verlag:

Sie machen auch viele Kochvorführungen mit Anfängern in punkto Dampfgaren. Was ist die größte Hürde, wenn man sich dem Thema annähern möchte?

Susanne Kuttnig-Urbanz:

Die größte Hürde, ich würde es eher als Herausforderung bezeichnen, ist das sinnvolle Integrieren des Dampfgarers in den täglichen Kochprozess. Und das Erkennen, dass ein Dampfgarer ein wertvoller „Butler“ ist, der mir viel Arbeit und Zeit erspart und nebenbei eine vitamin- und nährstoffreiche Zubereitung ermöglicht.  

Kneipp Verlag:

Wir bemerken bei den Buchpräsentationen mit Dampfgar-Schaukochen immer wieder die Begeisterung der Teilnehmer. Das Thema emotionalisiert – warum ist das so?

Susanne Kuttnig-Urbanz:

Ja, wirklich, dieser Aha-Effekt ist jedes Mal besonders schön! Weil aus dem inneren Konflikt – das kann ja nicht schmecken, weil viel zu gesund – plötzlich die Erkenntnis geboren wird, das schmeckt sogar richtig gut! Und außerdem ist es die Unkompliziertheit, die so begeistert.

Kneipp Verlag:

Nehmen wir eine Familie mit mehreren Kindern. Die Eltern berufstätig, die Kinder kommen alle zu unterschiedlichen Zeiten aus der Schule heim. Eine tägliche Herausforderung in der Küche … Was bietet die Zubereitung im Dampfgarer?

Susanne Kuttnig-Urbanz:

Genau die oben erwähnte Unkompliziertheit. Regenerieren heißt das Zauberwort. Damit bekommt jedes Familienmitglied selbst zu unterschiedlichen Zeiten ein warmes Essen. Im Grunde wird alles vorher fertig zubereitet und portionsweise, auf Tellern angerichtet, im Dampfgarer regeneriert. Bedeutet, bei 100 Grad für circa 5 Minuten erwärmt. Keine Strahlen, nur Wasser umschließt die Speisen und alles wird durch den Dampf wunderbar saftig und vor allem nicht trocken. Natürlich beschreiben das wir alles ganz genau in unseren Büchern.

Kneipp Verlag:

Welches ist Ihr Lieblingsgericht aus der Sommerküche, das im Dampfgarer zubereitet werden kann?

Susanne Kuttnig-Urbanz:

Mein Lieblingsgericht, schwer zu sagen … besonders toll finde ich in der Sommerküche den Dampfgarer als Vorbereitung für den Griller. Das Fleisch dämpfe ich prinzipiell vor und den Griller benutze ich für die Röstaromen. Und dazu – frisches Sommergemüse aus dem Dampfgarer, das ist perfekt. Dann ein Rhabarberkompott, natürlich auch im Dampfgarer zubereitet, denn etwas Süßes muss es immer geben!

Kneipp Verlag:

Bei vielen Rezepten im neuen Buch gibt es so nette i-Tüpfelchen wie Chutneys, Ajvar und sogar selbst gemachtes Joghurt … 

Susanne Kuttnig-Urbanz:

Genau, denn das Herstellen dieser Extras ist im Dampfgarer denkbar einfach. Sowohl das Verkochen als auch das Sterilisieren der Gläser selbst ist simpel. Alles Gemüse und Obst kann verwertet und damit haltbar gemacht werden. Das Angenehme daran: kein Aufpassen am Herd – alles entsteht unter Dampf! Und so nebenbei: Selbst gemacht ist eben selbst gemacht!

 


In Kooperation mit

 

 

€ 25,00
Hardcover
19 x 24,5 cm; 160 Seiten
ISBN 978-3-7088-0725-6
Erscheinungstermin: 16/04/2018
Sofort lieferbar

Bewusster Fleischkonsum – Genuss und Wohlbefinden

Fleischgerichte aus dem Kombi-Dampfgarer sind ein kulinarisches Erlebnis, denn schonend gegartes Fleisch bedeutet: voller Geschmack! Modernes Kochen ist auch effizientes Kochen – ein Braten, mehrere Ideen. Manchmal schnell zubereitete, doch immer hochwertige Gerichte! Die alltagstauglichen Rezepte in diesem Buch zeigen, wie einfach gut essen sein kann.

• Wissenswertes und Profitipps zum Thema „Fleisch + Kombi-Dampfgaren“
• Leicht nachvollziehbare Anleitungen
• Selfmade-Extras wie Jus, Ajvar, Joghurt, Chutney und mehr

In Kooperation mit

Susanne Kuttnig-Urbanz, geboren 1969, Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Projektmanagerin, Kommunikationstrainerin und Foodbloggerin. www.diedampfgarerin.at
Friedrich Pinteritsch, geboren 1950, geprüfter Diätkoch, Experte für Kochen mit Speisehanf, geschulter Kombidampfgarprofi, Seminarreferent. www.hanfcooking.at

Blick ins Buch

zoom zoom

Fleisch aus dem Kombi-Dampfgarer

€ 25,00
Hardcover
19 x 24,5 cm; 160 Seiten
ISBN 978-3-7088-0725-6
Erscheinungstermin: 16/04/2018
Sofort lieferbar
9783708807256 - Fleisch aus dem Kombi-Dampfgarer
9783708807256 - Fleisch aus dem Kombi-Dampfgarer
9783708807256 - Fleisch aus dem Kombi-Dampfgarer
9783708807256 - Fleisch aus dem Kombi-Dampfgarer
9783708807256 - Fleisch aus dem Kombi-Dampfgarer
9783708807256 - Fleisch aus dem Kombi-Dampfgarer
9783708807256 - Fleisch aus dem Kombi-Dampfgarer
9783708807256 - Fleisch aus dem Kombi-Dampfgarer
9783708807256 - Fleisch aus dem Kombi-Dampfgarer
9783708807256 - Fleisch aus dem Kombi-Dampfgarer
9783708807256 - Fleisch aus dem Kombi-Dampfgarer
9783708807256 - Fleisch aus dem Kombi-Dampfgarer
9783708807256 - Fleisch aus dem Kombi-Dampfgarer
9783708807256 - Fleisch aus dem Kombi-Dampfgarer
9783708807256 - Fleisch aus dem Kombi-Dampfgarer
Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen