Blick ins Buch

  • Josef Urschitz
  • Stillstand
  • Wie der Reformstau unseren Wohlstand gefährdet
€ 19,90
Hardcover mit SU
13,5 x 21,5 cm; 160 Seiten
ISBN 978-3-222-15003-6
Erscheinungstermin: 27/03/2017
Sofort lieferbar
€ 17,99
E-Book - EPUB
13,5 x 21,5 cm; 160 Seiten
ISBN 978-3-99040-442-3
Erscheinungstermin: 07/04/2017
Sofort lieferbar
€ 17,99
E-Book - Kindle
13,5 x 21,5 cm; 160 Seiten
ISBN 978-3-99040-443-0
Erscheinungstermin: 07/04/2017
Sofort lieferbar

Diagnose: akute Austrosklerose

Auch in Österreich sind die fetten Jahre vorbei. Wie das übrige Europa leidet das Land unter den Nachwehen der Finanzkrise und der globalen Instabilität. Die allgemeine Unzufriedenheit wächst, und die Suche der Menschen nach einfachen Lösungen in einer komplexen Welt treibt den Populisten immer mehr Wähler zu.
Gerade jetzt wären die Politiker gefordert, nachhaltige Lösungen zu entwickeln und das System grundlegend zu erneuern. Doch abseits von Lippenbekenntnissen und „Pseudoreförmchen“ passiert nicht viel.
Wirtschaftsjournalist und „Presse“-Kolumnist Josef Urschitz analysiert messerscharf, wie dieser Reformstau unseren Wohlstand bedroht. Er beschreibt die wichtigsten Blockierer, listet die größten Baustellen der Republik auf – und gibt Reparaturanleitungen.

In Kooperation mit

Presse Logo
 

Josef Urschitz, geboren 1952, ist seit den späten 1970er-Jahren Wirtschaftsjournalist. Zuerst freie Mitarbeit bei diversen Magazinen und Tageszeitungen. Dann u. a. Wirtschaftsressortleiter bei der „Austria Presse Agentur“ und der Tageszeitung „Die Presse“. Derzeit Leitender Redakteur sowie Wirtschaftskolumnist („Urschitz meint“, „Die Bilanz“, „Let’s Make Money“) bei der „Presse“.

Diesen Artikel Teilen

Blick ins Buch

zoom zoom

Stillstand

€ 19,90
Hardcover mit SU
13,5 x 21,5 cm; 160 Seiten
ISBN 978-3-222-15003-6
Erscheinungstermin: 27/03/2017
Sofort lieferbar
€ 17,99
E-Book - EPUB
13,5 x 21,5 cm; 160 Seiten
ISBN 978-3-99040-442-3
Erscheinungstermin: 07/04/2017
Sofort lieferbar
€ 17,99
E-Book - Kindle
13,5 x 21,5 cm; 160 Seiten
ISBN 978-3-99040-443-0
Erscheinungstermin: 07/04/2017
Sofort lieferbar
9783222150036_01.jpg
9783222150036_02.jpg
9783222150036_03.jpg
9783222150036_04.jpg
9783222150036_05.jpg
9783222150036_06.jpg
9783222150036_07.jpg
9783222150036_08.jpg
9783222150036_09.jpg
9783222150036_10.jpg
9783222150036_11.jpg
9783222150036_12.jpg
9783222150036_13.jpg
9783222150036_14.jpg

Ja, ich möchte mich für den Newsletter der Styria Buchverlage anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen