• Roman Sandgruber
  • Traumzeit für Millionäre
  • Die 929 reichsten Wienerinnen und Wiener im Jahr 1910
€ 34,99
Hardcover mit SU
17 x 24 cm; 496 Seiten
ISBN 978-3-222-13405-0
Erscheinungstermin: 13/09/2013
Sofort lieferbar
€ 18,99
E-Book - EPUB
ISBN 978-3-99040-184-2
Erscheinungstermin: 01/06/2014
Sofort lieferbar
€ 18,99
E-Book - Kindle
ISBN 978-3-99040-185-9
Erscheinungstermin: 01/06/2014
Sofort lieferbar

Traumzeit für Millionäre

Wien um 1910: die siebtgrößte Stadt der Welt, ein Schmelztiegel der Nationen, eine Hochburg der Künste und Wissenschaften, eine Stadt der Träume, aber auch der harten sozialen und nationalen Gegensätze – nirgendwo sonst in der Habsburgermonarchie ist die Vermögens- und Einkommensverteilung so ungleich wie hier. Etwa 1.000 Millionäre bilden die Spitze der Gesellschaft: das Kaiserhaus, hohe Adelige und Rentiers, Bankleute, Großhändler und Industrielle, einige Künstler und Wissenschaftler. Roman Sandgruber beschreibt die Welt dieser Oberschicht, ihre Berufe und Geburtsorte, ihre Religion und Ausbildung, ihr Geschlecht und Alter, ihre Orden und Titel, ihre Wohnorte und Schlösser, ihre Hobbys und Vergnügen, ihr Leben und Sterben. Das faszinierende Porträt einer Gesellschaftsschicht, die durch Krieg, Hyperinflation und Weltwirtschaftskrise ein jähes Ende fand.

Roman Sandgruber (Dr. phil.) ist emer. o. Univ.-Prof. für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Johannes-Kepler-Universität Linz. Zahlreiche Publikationen zu Themen der österreichischen und allgemeinen Wirtschafts-, Sozial-, Kultur- und Zeitgeschichte.

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen