€ 24,99
Franz. Broschur
23 x 29,5 cm; 256 Seiten
ISBN 978-3-222-13434-0
Erscheinungstermin: 17/03/2014
Sofort lieferbar

Weltuntergang

Der Erste Weltkrieg gilt als eigentlicher Beginn der Moderne: Europa wurde neu geordnet, das Habsburgerreich zertrümmert. Der reich bebilderte Band präsentiert die vielfältigen Facetten jüdischen Lebens im Ersten Weltkrieg. Die Schilderungen des Krieges um Jerusalem, der Pazifismus-Bewegung und der Umbruchphase 1918/19 werfen ein spannendes Licht auf Ereignisse, die bisher als historischer „Nebenschauplatz“ galten. Mit Beiträgen von: Evelyn Adunka • Werner Bergmann • Yosef Charny • Robert-Tarek Fischer • Dieter Hecht • Gabriele Kohlbauer- Fritz • Gerald Lamprecht • Gerhard Langer • Eleonore Lappin-Eppel • Albert Lichtblau • Tristan Loidl • Christoph Neumayer • Marcus G. Patka • Michaela Raggam- Blesch • Paul Rachler • David Rechter • György Sajó • Erwin A. Schmidl • Danielle Spera • Alfred Stalzer • Peter Steiner • Robert Wistrich.

Marcus G. Patka (Dr. Mag. phil.) ist Zeit- und Kulturhistoriker und seit 1998 Kurator im Jüdischen Museum Wien. Zahlreiche Publikationen im In- und Ausland.

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen