• Sabine Standenat
  • Wenn nichts mehr ist, wie es war
  • Kraft für einen Neubeginn finden
€ 17,99
Wenn nichts mehr ist, wie es war - Gebunden
14 x 21,5 cm; 160 Seiten
ISBN 978-3-7088-0657-0
Erscheinungstermin: 03/09/2015
Sofort lieferbar

Wenn nichts mehr ist, wie es war

Ein altes chinesisches Sprichwort sagt: „Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.“ Viele Menschen kommen in ihrem Leben an einen Punkt, an dem sie das Gefühl haben, nicht mehr weiterzukommen. Gleichzeitig wissen sie aber nicht, wie sie sich mit ihrer Sinnkrise auseinandersetzen sollen. Die Autorin war selbst oft in dieser Situation und berichtet von ihren eigenen Erfahrungen und ihrem Umgang mit dem Thema – als Privatperson, aber auch aus Sicht einer klinischen Psychologin. Sabine Standenat gibt Anregungen zur Selbsthilfe und zeigt, wie ein Neubeginn möglich ist.

Aus dem Inhalt: Du bist Seele – aber du bist auch dein Körper | Beende den Kampf, lass andere an dich heran | Sei freundlich, aber nicht zu nett | Über Menschen, die helfen | Mit der Kraft der Überzeugung die Wirklichkeit neu gestalten

Sabine Standenat ist klinische und Gesundheitspsychologin mit eigener Praxis in Wien. Sie selbst litt viele Jahre an Panikattacken und Depression. Diese Erfahrungen fließen in ihre Arbeit mit Klienten, in ihre Bücher, Artikel, Vorträge und Seminare ein.

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen