€ 19,99
Hardcover mit SU
13,5 x 21,5 cm; 192 Seiten
ISBN 978-3-222-13349-7
Erscheinungstermin: 31/03/2012
Sofort lieferbar
€ 4,99
E-Book - EPUB
192 Seiten
ISBN 978-3-99040-136-1
Erscheinungstermin: 04/02/2015
Sofort lieferbar
€ 4,99
E-Book - Kindle
192 Seiten
ISBN 978-3-99040-137-8
Erscheinungstermin: 04/02/2015
Sofort lieferbar

Boden unter den Füßen

„So wenig als möglich sitzen, ­keinem Gedanken Glauben ­schenken, der nicht im Freien ­geboren ist und bei freier ­Bewegung …
Das Sitzfleisch … die eigentliche Sünde wider den heiligen Geist.“
(F. Nietzsche)
Die Gedanken dieses Buches – theologische „Kurzprosa“ – wurden ausschließlich im Freien und bei freier Bewegung geboren: Denn seit 30 Jahren bewegt sich und reist Markus Schlagnitweit – Priester und Sozial- und Wirtschaftsethiker – am liebsten zu Fuß, durchwandert auf Tausenden von Kilometern ganze Länder, besteigt hohe Berge, findet Wege abseits ausgetretener Pfade. Das hinterlässt Spuren: Gehen ist für Markus Schlagnitweit nicht nur die aufrichtigste und intensivste Weise, sich seinen Reisezielen zu nähern und den dort lebenden Menschen zu begegnen. Die Erfahrungen, Eindrücke und Erlebnisse, mit denen er dabei beschenkt wird, haben auch seinen Glauben und sein theologisches Denken verändert, geerdet, geprägt – und ihm eine Perspektive auf die biblischen Quellen christlichen Glaubens eröffnet, die oft verblüffend quer zum gewohnten Predigtton liegen, aber womöglich sehr nahe an den Spuren des Wanderpredigers aus Nazareth.

Dr. Markus Schlagnitweit, geb. 1962, ist von Beruf Priester an der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) in Linz sowie Sozial- und Wirtschaftsethiker an der Katholischen Sozialakademie Österreichs (ksoe) in Wien, außerdem Sänger, Flötist, Schauspieler, Alpinist und Fußreisender - und nichts davon ohne Leidenschaft.
www.schlagnitweit.at

Diesen Artikel Teilen

Blick ins Buch

zoom zoom

Boden unter den Füßen

€ 19,99
Hardcover mit SU
13,5 x 21,5 cm; 192 Seiten
ISBN 978-3-222-13349-7
Erscheinungstermin: 31/03/2012
Sofort lieferbar
€ 4,99
E-Book - EPUB
192 Seiten
ISBN 978-3-99040-136-1
Erscheinungstermin: 04/02/2015
Sofort lieferbar
€ 4,99
E-Book - Kindle
192 Seiten
ISBN 978-3-99040-137-8
Erscheinungstermin: 04/02/2015
Sofort lieferbar
9783222133497_01.jpg
9783222133497_02.jpg
9783222133497_03.jpg
9783222133497_04.jpg
9783222133497_05.jpg
9783222133497_06.jpg
9783222133497_07.jpg
9783222133497_08.jpg
9783222133497_09.jpg
9783222133497_10.jpg
9783222133497_11.jpg
9783222133497_12.jpg
9783222133497_13.jpg
9783222133497_14.jpg
9783222133497_01.jpg
9783222133497_02.jpg
9783222133497_03.jpg
9783222133497_04.jpg
9783222133497_05.jpg
9783222133497_06.jpg
9783222133497_07.jpg
9783222133497_08.jpg
9783222133497_09.jpg
9783222133497_10.jpg
9783222133497_11.jpg
9783222133497_12.jpg
9783222133497_13.jpg
9783222133497_14.jpg

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen