Veranstaltungen

Berlin, 25.6.2024 - »Abrechnung - Hitler, Röhm und die Morde vom 30. Juni 1934«

Save the Date!

Dienstag, 25. Juni 2024
19:00 Uhr
Peter Longerich

Abrechnung

Topographie des Terrors Berlin

1934, ein Jahr nach der »Machtergreifung«, gerät das NS-Regime in eine schwere Krise. Die politischen Erfolge bleiben aus, die erste Euphorie unter den Anhänger:innen ist verflogen. Ernst Röhm baut seine »Sturmabteilung« weiter aus und fordert eine Fortsetzung der »nationalsozialistischen Revolution«, gleichzeitig formieren sich ultrakonservative Kräfte. Im Juni 1934 hält Hitler blutige Abrechnung: Er lässt Röhm und die SA-Spitze kaltblütig liquidieren. Doch die Morde eskalieren.

Peter Longerich rekonstruiert die komplexen Hintergründe des sogenannten »Röhm- Putschs« und zeigt zum ersten Mal anhand der umfassenden Auswertung zeitgenössischer »Stimmungsberichte«, wie die Bevölkerung auf das Morden reagierte. Sein Fazit: Die »Nacht der langen Messer« war ein Zentralereignis in der Geschichte des Dritten Reiches, das Hitlers Durchbruch zur Alleinherrschaft ebnete.

Der Molden Verlag Wien und die Topographie des Terrors in Berlin laden zu einem Gespräch mit dem renomierten Historiker Peter Longerich.

Dokumentationszentrum
Topographie des Terrors

Niederkirchnerstraße 8
10963 Berlin

Eintritt frei!

Die Teilnahme ist auch per Livestream möglich: www.topographie.de/livestream/

€ 28,00
Hardcover
13,5 x 21,5 cm; 208 Seiten
ISBN 978-3-222-15103-3
Erscheinungstermin: 14/03/2024
Sofort lieferbar
€ 21,99
E-Book - EPUB
0 x 0 cm; 208 Seiten
ISBN 978-3-99040-764-6
Erscheinungstermin: 14/03/2024
Sofort lieferbar
€ 21,99
E-Book - Kindle
0 x 0 cm; 208 Seiten
ISBN 978-3-99040-765-3
Erscheinungstermin: 14/03/2024
Sofort lieferbar

Hitlers Griff zur absoluten Macht

1934, ein Jahr nach der »Machtergreifung«, gerät das NS-Regime in eine schwere Krise. Die politischen Erfolge bleiben aus, die erste Euphorie unter den Anhänger:innen ist verflogen. Ernst Röhm baut seine »Sturmabteilung« weiter aus und fordert eine Fortsetzung der »nationalsozialistischen Revolution«, gleichzeitig formieren sich ultrakonservative Kräfte. Im Juni 1934 hält Hitler blutige Abrechnung: Er lässt Röhm und die SA-Spitze kaltblütig liquidieren. Doch die Morde eskalieren.
Peter Longerich rekonstruiert die komplexen Hintergründe des sogenannten »Röhm- Putschs« und zeigt zum ersten Mal anhand der umfassenden Auswertung zeitgenössischer »Stimmungsberichte«, wie die Bevölkerung auf das Morden reagierte. Sein Fazit: Die »Nacht der langen Messer« war ein Zentralereignis in der Geschichte des Dritten Reiches, das Hitlers Durchbruch zur Alleinherrschaft ebnete.

> Der »Röhm-Putsch« am aktuellenStand der Forschung
> Der Schlüsselmoment in der Geschichte der NS-Diktatur: die Ursachen, die Morde, die Folgen

PRESSESTIMME

»Analytisch scharf und erhellend.«
- Süddeutsche Zeitung

Peter Longerich zählt zu den Experten für den Nationalsozialismus. Der Zeithistoriker war Professor am Royal Holloway College in London und lehrte an der Universität der Bundeswehr. Bei Molden erschien zuletzt »Außer Kontrolle. Deutschland 1923«, die Chronologie einer Zeitenwende, die u. a. in »SZ«, »Welt«, »Spiegel«, »Der Standard«, »Die Presse« und »Falter« großes Medienecho auslöste.

Blick ins Buch

zoom zoom

Abrechnung

€ 28,00
Hardcover
13,5 x 21,5 cm; 208 Seiten
ISBN 978-3-222-15103-3
Erscheinungstermin: 14/03/2024
Sofort lieferbar
€ 21,99
E-Book - EPUB
0 x 0 cm; 208 Seiten
ISBN 978-3-99040-764-6
Erscheinungstermin: 14/03/2024
Sofort lieferbar
€ 21,99
E-Book - Kindle
0 x 0 cm; 208 Seiten
ISBN 978-3-99040-765-3
Erscheinungstermin: 14/03/2024
Sofort lieferbar
9783222151033 - Abrechnung
9783222151033 - Abrechnung
9783222151033 - Abrechnung
9783222151033 - Abrechnung
9783222151033 - Abrechnung
9783222151033 - Abrechnung
9783222151033 - Abrechnung
9783222151033 - Abrechnung
9783222151033 - Abrechnung
9783222151033 - Abrechnung
9783222151033 - Abrechnung
9783222151033 - Abrechnung
9783222151033 - Abrechnung
9783222151033 - Abrechnung
9783222151033 - Abrechnung
9783222151033 - Abrechnung
9783222151033 - Abrechnung
9783222151033 - Abrechnung
Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.