Buchpräsentation

Wien, 13.10.21, "Romy spielt sich frei"

Save the Date!

Mittwoch, 13. Oktober 2021
19:00 Uhr
Günther Krenn

Romy spielt sich frei. Glanz und Tragik einer Schauspieldynastie

Thalia Wien-Mitte/ W3

Wie aus „Sissi“ der Weltstar Romy Schneider wurde
Als süße junge Kaiserin „Sissi“ erobert Romy Schneider ein Millionenpublikum. Der große Erfolg ist jedoch nicht alles – sie möchte ihren eigenen Weg gehen, sich lösen vom Mief der deutschen Nachkriegszeit und von der Schauspieltradition der Familie, mit der sie in Gestalt von Mutter Magda Schneider und Grossmutter Rosa Albach-Retty alltäglich konfrontiert ist. Sie stellt Fragen, verurteilt manches scharf und arbeitet sich bis zu ihrem frühen Tod an ihrer Herkunft ab.
Ihre berührende Lebensgeschichte spiegelt so auch die Geschichte der Familie und ihrer starken Frauen wider: Sie erzählt vom Ringen um Selbstbestimmung und Unabhängigkeit im Theaterund Filmgeschäft, von der Vereinnahmung durch Politik und Medien, von zweifelhaften Verstrickungen und Irrwegen in turbulenter Zeit.

Günter Krenn studierte Philosophie und Theaterwissenschaft und ist Mitarbeiter des Österreichischen Filmmuseums. Er hat sich bereits in mehreren Büchern mit Romy Schneider, Alain Delon und Karlheinz Böhm beschäftigt und ist daher mit dem vielschichtigen Themenkomplex des Romy-Schneider-Universums eng vertraut. Seine filmhistorischen Bücher wurden zweimal mit dem Willy-Haas-Preis ausgezeichnet, zuletzt erschien 2021 „Serge & Jane. Biographie einer Leidenschaft“.

  • Veranstaltungsort
  • ​Thalia Wien-Mitte/ W3
  • Landstraßer Hauptstraße 2a/2b
  • 1030 Wien
  •  

Blick ins Buch

- Romy spielt sich frei
  • Günter Krenn
  • Romy spielt sich frei
  • Glanz und Tragik einer
    Schauspieldynastie
€ 35,00
Hardcover mit SU
17 x 24 cm; 304 Seiten
ISBN 978-3-222-15074-6
Erscheinungstermin: 27/09/2021
Jetzt vorbestellbar
€ 29,99
E-Book - EPUB
0 x 0 cm; 304 Seiten
ISBN 978-3-99040-650-2
Erscheinungstermin: 27/09/2021
Jetzt vorbestellbar
€ 29,99
E-Book - Kindle
0 x 0 cm; 304 Seiten
ISBN 978-3-99040-651-9
Erscheinungstermin: 27/09/2021
Jetzt vorbestellbar

Wie aus „Sissi“ der Weltstar Romy Schneider wurde

Als süße junge Kaiserin „Sissi“ erobert Romy Schneider ein Millionenpublikum. Der große Erfolg ist jedoch nicht alles – sie möchte ihren eigenen Weg gehen, sich lösen vom Mief der deutschen Nachkriegszeit und von der Schauspieltradition der Familie, mit der sie in Gestalt von Mutter Magda Schneider und Grossmutter Rosa Albach-Retty alltäglich konfrontiert ist. Sie stellt Fragen, verurteilt manches scharf und arbeitet sich bis zu ihrem frühen Tod an ihrer Herkunft ab.
Ihre berührende Lebensgeschichte spiegelt so auch die Geschichte der Familie und ihrer starken Frauen wider: Sie erzählt vom Ringen um Selbstbestimmung und Unabhängigkeit im Theaterund Filmgeschäft, von der Vereinnahmung durch Politik und Medien, von zweifelhaften Verstrickungen und Irrwegen in turbulenter Zeit.

• Rosa Albach-Retty, Magda und Romy Schneider – drei starke Frauen gehen ihren Weg
• „Sissis“ Ringen um Anerkennung und Erfüllung
• Ein packendes Familiendrama zwischen Triumph und Abgrund

Günter Krenn studierte Philosophie und Theaterwissenschaft und ist Mitarbeiter des Österreichischen Filmmuseums. Er hat sich bereits in mehreren Büchern mit Romy Schneider, Alain Delon und Karlheinz Böhm beschäftigt und ist daher mit dem vielschichtigen Themenkomplex des Romy-Schneider-Universums eng vertraut. Seine filmhistorischen Bücher wurden zweimal mit dem Willy-Haas-Preis ausgezeichnet, zuletzt erschien 2021 „Serge & Jane. Biographie einer Leidenschaft“.

Blick ins Buch

zoom zoom

Romy spielt sich frei

€ 35,00
Hardcover mit SU
17 x 24 cm; 304 Seiten
ISBN 978-3-222-15074-6
Erscheinungstermin: 27/09/2021
Jetzt vorbestellbar
€ 29,99
E-Book - EPUB
0 x 0 cm; 304 Seiten
ISBN 978-3-99040-650-2
Erscheinungstermin: 27/09/2021
Jetzt vorbestellbar
€ 29,99
E-Book - Kindle
0 x 0 cm; 304 Seiten
ISBN 978-3-99040-651-9
Erscheinungstermin: 27/09/2021
Jetzt vorbestellbar
9783222150746 - Romy spielt sich frei
9783222150746 - Romy spielt sich frei
9783222150746 - Romy spielt sich frei
9783222150746 - Romy spielt sich frei
9783222150746 - Romy spielt sich frei
9783222150746 - Romy spielt sich frei
9783222150746 - Romy spielt sich frei
9783222150746 - Romy spielt sich frei
9783222150746 - Romy spielt sich frei
9783222150746 - Romy spielt sich frei
9783222150746 - Romy spielt sich frei
9783222150746 - Romy spielt sich frei
9783222150746 - Romy spielt sich frei
9783222150746 - Romy spielt sich frei
9783222150746 - Romy spielt sich frei
9783222150746 - Romy spielt sich frei
9783222150746 - Romy spielt sich frei
9783222150746 - Romy spielt sich frei
Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.