Buchpräsentation

Wien, 16.11.21, "Venedig"

Save the Date!

Dienstag, 16. November 2021
19:00 Uhr
Wolfgang Salomon

Venedig

Thalia Wien-Mitte/ W3

Winterreise durch die Lagunenstadt
Venedig im Winter – das ist die Gelegenheit, die Serenissima „pur“ zu erleben. Wolfgang Salomon lädt uns ein zu einer sehr persönlichen Reise: Er lässt sich durch vorweihnachtliche Calli und Campi treiben, genießt die Januarsonne am Lido, gibt Tipps für Museumsbesuche an nasskalten Tagen und verirrt sich in einer stockdunklen Krypta. Auf kulinarischen und musikalischen Spuren führt er uns durch das Venedig nach Mitternacht, spaziert trockenen Fußes durch die Lagune bei Niedrigwasser und entdeckt die vierte Farbe des Weines. Er erzählt Geschichten von der gefrorenen Lagune, dokumentiert die Schäden des letzten Acqua Alta und berichtet von der unerschütterlichen Solidarität der Venezianer. Kurzum: Er zeigt, dass die Lagunenstadt in inverno ihr wahres Gesicht enthüllt.

• Ausbruch aus dem Winteralltag: die Lagunenstadt abseits der Hauptsaison ohne Touristen erleben
• Venedig von November bis März: Erlebnistipps für alle Sinne

Wolfgang Salomons Begeisterung für Venedig kennt keine Grenzen – schon gar keine jahreszeitlichen! Immer wieder entdeckt er neue Facetten und Nuancen der Serenissima. In seiner „Spezerei“ in Wien verwöhnt der Bestsellerautor und Genussmensch seine Gäste mit den Aromen der Cucina Veneziana und Triestina. Neben der Küche Norditaliens liebt er seine Familie, Literatur, Musik und das Finden von Lieblingsplätzen abseits der Touristenströme.

Veranstaltungsort
Thalia Wien-Mitte/ W3
Landstraßer Hauptstraße 2a/2b
1030 Wien

€ 28,00
Broschur
16,8 x 24 cm; 176 Seiten
ISBN 978-3-222-13664-1
Erscheinungstermin: 27/09/2021
Jetzt vorbestellbar

Winterreise durch die Lagunenstadt

Venedig im Winter – das ist die Gelegenheit, die Serenissima „pur“ zu erleben. Wolfgang Salomon lädt uns ein zu einer sehr persönlichen Reise: Er lässt sich durch vorweihnachtliche Calli und Campi treiben, genießt die Januarsonne am Lido, gibt Tipps für Museumsbesuche an nasskalten Tagen und verirrt sich in einer stockdunklen Krypta.

Auf kulinarischen und musikalischen Spuren führt er uns durch das Venedig nach Mitternacht, spaziert trockenen Fußes durch die Lagune bei Niedrigwasser und entdeckt die vierte Farbe des Weines. Er erzählt Geschichten von der gefrorenen Lagune, dokumentiert die Schäden des letzten Acqua Alta und berichtet von der unerschütterlichen Solidarität der Venezianer. Kurzum: Er zeigt, dass die Lagunenstadt in inverno ihr wahres Gesicht enthüllt.

• Ausbruch aus dem Winteralltag: die Lagunenstadt abseits der Hauptsaison ohne Touristen erleben
• Venedig von November bis März: Erlebnistipps für alle Sinne

Wolfgang Salomons Begeisterung für Venedig kennt keine Grenzen – schon gar keine jahreszeitlichen! Immer wieder entdeckt er neue Facetten und Nuancen der Serenissima. In seiner „Spezerei“ in Wien verwöhnt der Bestsellerautor und Genussmensch seine Gäste mit den Aromen der Cucina Veneziana und Triestina. Neben der Küche Norditaliens liebt er seine Familie, Literatur, Musik und das Finden von Lieblingsplätzen abseits der Touristenströme.

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.