€ 24,90
Hardcover mit SU
13,5 x 21,5 cm; 224 Seiten
ISBN 978-3-222-13536-1
Erscheinungstermin: 19/10/2016
Sofort lieferbar
€ 14,99
E-Book - EPUB
13,5 x 21,5 cm; 256 Seiten
ISBN 978-3-99040-438-6
Erscheinungstermin: 04/01/2017
Sofort lieferbar
€ 14,99
E-Book - Kindle
13,5 x 21,5 cm; 256 Seiten
ISBN 978-3-99040-439-3
Erscheinungstermin: 04/01/2017
Sofort lieferbar

Kaleidoskop der Wiener „Narren“

Den Zeitgenossen galten sie als seltsame „Narren“, als Außenseiter und Querdenker, die obskuren Gedankengebäuden nachhingen und fixen Ideen, von obskuren Träumen und Visionen, kämpften sie ihr Leben lang um Anerkennung: gegen die Kritik der Fachkollegen aus der Wissenschaft, das Misstrauen staatlicher Behörden und das Belächeltwerden in der Öffentlichkeit. Dennoch: Wien war für die „Verrückten“ schon immer ein guter Boden. Hier stießen sie auf jene beflügelnde Mischung aus Neugier und Sensationslust, die sie zahlreiche Anhänger gewinnen ließ.
Johannes Sachslehner rückt die faszinierenden Lebensgeschichten dieser schrägen Gestalten ins rechte Licht und zeigt, dass sie nicht unterschätzt werden dürfen: Die Explosivkraft ihrer Ideen wirkt in vielfacher Weise nach.
Mit Porträts von Franz Joseph Thun (Wunderheiler) · Johann Lochner (Wirt und „Narrendattel“) · Joseph Kyselak (Selbstverewiger) · Karl Ludwig von Reichenbach (Entdecker der „Od“-Kraft) · Hanns Hörbiger (Kosmologe) · Guido von List (Ariosoph) · Lanz von Liebenfels (Rassenfanatiker) · Otto Weininger (Philosoph, Geschlechtertheoretiker) · Peter Waller (Wodosch der Warden) · Eugen Steinach (Sexualphysiologe)

Johannes Sachslehner, geb. 1957 in Scheibbs, Dr. phil. Zahlreiche Publikationen. Bei Styria Premium zuletzt erschienen: „Alle, alle will ich. Arthur Schnitzler und seine süßen Wiener Mädel“ (2015) und „Magischer Wienerwald“ (2016).

Diesen Artikel Teilen

Blick ins Buch

zoom zoom

Spinner. Schelme. Scharlatane

€ 24,90
Hardcover mit SU
13,5 x 21,5 cm; 224 Seiten
ISBN 978-3-222-13536-1
Erscheinungstermin: 19/10/2016
Sofort lieferbar
€ 14,99
E-Book - EPUB
13,5 x 21,5 cm; 256 Seiten
ISBN 978-3-99040-438-6
Erscheinungstermin: 04/01/2017
Sofort lieferbar
€ 14,99
E-Book - Kindle
13,5 x 21,5 cm; 256 Seiten
ISBN 978-3-99040-439-3
Erscheinungstermin: 04/01/2017
Sofort lieferbar
9783222135361_01.jpg
9783222135361_02.jpg
9783222135361_03.jpg
9783222135361_04.jpg
9783222135361_05.jpg
9783222135361_06.jpg
9783222135361_07.jpg
9783222135361_08.jpg
9783222135361_09.jpg
9783222135361_10.jpg
9783222135361_11.jpg

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen