• Meinrad Peterlik
  • Wäret ihr an seinem Wort geblieben ...
  • Kritische Texte zu einem Leben im Glauben
€ 19,99
Hardcover mit SU
13,5 x 21,5 cm; 160 Seiten
ISBN 978-3-222-13496-8
Erscheinungstermin: 12/01/2015
Sofort lieferbar

Wäret ihr an seinem Wort geblieben ...

Der Mediziner und Chemiker Meinrad Peterlik hat sich sein Leben lang auch intensiv mit Glaubensfragen beschäftigt. Dieser Band versammelt Texte, die seine Suche nach einem eigenen Weg durch die Welt des Glaubens „im Licht der Vernunft“ widerspiegeln und in denen er die essenzielle Frage stellt: „Was können wir heute glauben?“
In tiefgründigen, aber durchaus kritischen Reflexionen zu wichtigen Fragen des Christentums legt er dar, dass die Grundlage unseres Glaubens oftmals nur aus dem Blickwinkel der Tradition gesehen und gedeutet wird. Der Autor plädiert nachdrücklich für die individuelle Suche nach Freiräumen selbstverantworteten Denkens in einer teilweise stark reglementierten und kodifizierten Glaubenswelt. Zahlreiche Referenzen zu philosophischen, theologischen und literarischen Texten sowie Kunstwerken geben vielfältige Denkanstöße.

Meinrad Peterlik (em. Univ.-Prof. DDr.), geb. 1938 in Wien, studierte Chemie und Medizin an der Universität Wien, Forschungsaufenthalt in den USA, 1983 Ernennung zum o. Univ.-Prof. für Pathophysiologie, Verfasser von 150 Originalarbeiten auf dem Gebiet der experimentellen Medizin, Mitherausgeber von mehreren Büchern zu Themen von Wissenschaft und Politik, Generalsekretär der „Österreichischen Forschungsgemeinschaft“ (1971–1998).

Diesen Artikel Teilen

Blick ins Buch

zoom zoom

Wäret ihr an seinem Wort geblieben ...

€ 19,99
Hardcover mit SU
13,5 x 21,5 cm; 160 Seiten
ISBN 978-3-222-13496-8
Erscheinungstermin: 12/01/2015
Sofort lieferbar
9783222134968 - Wäret ihr an seinem Wort geblieben ...

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen