Buchpräsentation

Eisenstadt, 24.10.20, "Wer braucht Superhelden?"

Save the Date!

Samstag, 24. Oktober 2020
19:00 Uhr
Lisz Hirn

Wer braucht Superhelden

AK Eisenstadt

Geht´s noch?
Emanzipation, Heldentum, Arbeit und Leben mit und ohne „Corona“ Lesung und Gespräch mit der Philosophin Lisz Hirn 

Wir bewegen uns in sehr „aufregenden“ Zeiten. Die Politik gefällt sich neuerdings wieder konservativ, um Emanzipation muss mehr denn je gekämpft werden und wo kommen plötzlich all die Held*innen her?

Mit all diesen Themenfeldern, Fragen und möglichen Antworten darauf hat sich die Philosophin und Autorin Lisz Hirn in ihren Büchern, ihrem Podcast und immer wieder in Diskussions- und Gesprächsrunden in diversen Medien auseinandergesetzt.  

Lisz Hirn (Dr.in Mag.a), Jahrgang 1984, studierte Philosophie und Gesang in Graz, Paris, Wien und Kathmandu. Sie arbeitet als Publizistin und Philosophin in der Jugend- und Erwachsenenbildung, u.a. am Universitätslehrgang »Philosophische Praxis« der Universität Wien unter der Leitung von Konrad Paul Liessmann. Sie ist Obfrau des Vereins für praxisnahe Philosophie und im Vorstand der Gesellschaft für angewandte Philosophie (gap). Artikel in diversen österreichischen Medien, unter anderem in »Die Presse«, »Wiener Zeitung« und »Der Standard«.

  • VERANSTALTUNGSORT
  • AK-Zentrale Eisenstadt
  • Wiener Straße 7
  • 7000 Eisenstadt
  • (Zutritt über Haupteingang Wiener Straße- Großer Saal)

  • Da die Veranstaltung unter bestimmten Sicherheitsauflagen stattfinden muss und nur ein begrenztes Platzangebot besteht, bitten wir um möglichst verbindliche Anmeldung per mail an buecherei@akbgld.at 
     
  • Lisz Hirn
  • Wer braucht Superhelden
  • Was wirklich nötig ist, um unsere Welt zu retten
€ 22,00
Hardcover
13,5 x 21,5 cm; 160 Seiten
ISBN 978-3-222-15050-0
Erscheinungstermin: 27/02/2020
Sofort lieferbar
€ 17,99
E-Book - EPUB
0 x 0 cm
ISBN 978-3-99040-556-7
Erscheinungstermin: 20/02/2020
Sofort lieferbar
€ 17,99
E-Book - Kindle
0 x 0 cm
ISBN 978-3-99040-557-4
Erscheinungstermin: 20/02/2020
Sofort lieferbar

Wir fordern neue Vorbilder!

Von Herakles bis Batman, von Boris Johnson bis Donald Trump: Superhelden stehen hoch im Kurs, und die Erzählung über sie ist fester Bestandteil aller Kulturen. Für unsere verweichlichte Gesellschaft, die weder Unsicherheit noch Schmerzen aushält, gleichzeitig aber dem Selbstoptimierungswahn verfallen ist, scheinen sie besonders wichtig zu sein. Sollen sie uns doch aus dem Schlamassel retten, in das wir uns durch unser Komfortdenken und übertriebenes Sicherheitsbedürfnis hineingeritten haben. Ist der Superheld überhaupt noch ein taugliches Rolemodel? Sogenannte „starke Männer“ zeigen heute, wie es sicher nicht gehen wird. Aber Lisz Hirn weiß: In Zeiten, wo Ängste Hochkonjunktur haben, kann Philosophie konkret helfen. Um unsere Welt auch noch für unsere Kinder lebenswert zu machen, sollten wir uns zum Beispiel lieber auf jene
geheime Superkraft verlassen, die wir alle besitzen: die Vernunft.

• Ein Buch, das Ihre Denkgewohnheiten auf den Kopf stellt
• Warum Selbstoptimierung und Komfortdenken die falschen Muster sind
• Angewandte Philosophie für alle

Pressestimmen:
„Hirns Buch steckt voller kluger, kleiner, irritierender Einzelbeobachtungen." Ronald Pohl, Der Standard

Lisz Hirn, Jahrgang 1984, studierte Philosophie und Gesang in Graz, Paris, Wien und Kathmandu. Sie arbeitet als Publizistin und Philosophin in derJugend- und Erwachsenenbildung, u. a. am Universitätslehrgang »Philosophische Praxis« der Universität Wien unter der Leitung von Konrad Paul Liessmann. Sie ist Obfrau des Vereins für praxisnahe Philosophie und im Vorstand der Gesellschaft für angewandte Philosophie (gap). Auftritte im TV: SRF, ORF. Artikel in diversen Medien, unter anderem in »Die Presse« und »Der Standard«.

Blick ins Buch

zoom zoom

Wer braucht Superhelden

€ 22,00
Hardcover
13,5 x 21,5 cm; 160 Seiten
ISBN 978-3-222-15050-0
Erscheinungstermin: 27/02/2020
Sofort lieferbar
€ 17,99
E-Book - EPUB
0 x 0 cm
ISBN 978-3-99040-556-7
Erscheinungstermin: 20/02/2020
Sofort lieferbar
€ 17,99
E-Book - Kindle
0 x 0 cm
ISBN 978-3-99040-557-4
Erscheinungstermin: 20/02/2020
Sofort lieferbar
9783222150500 - Wer braucht Superhelden
9783222150500 - Wer braucht Superhelden
9783222150500 - Wer braucht Superhelden
9783222150500 - Wer braucht Superhelden
9783222150500 - Wer braucht Superhelden
9783222150500 - Wer braucht Superhelden
9783222150500 - Wer braucht Superhelden
9783222150500 - Wer braucht Superhelden
9783222150500 - Wer braucht Superhelden
9783222150500 - Wer braucht Superhelden
9783222150500 - Wer braucht Superhelden
9783222150500 - Wer braucht Superhelden
9783222150500 - Wer braucht Superhelden
9783222150500 - Wer braucht Superhelden
9783222150500 - Wer braucht Superhelden
9783222150500 - Wer braucht Superhelden
9783222150500 - Wer braucht Superhelden
9783222150500 - Wer braucht Superhelden
Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.