Veranstaltungen

Wien, 08.03.2023, »Marie-Antoinette«

Save the Date!

Mittwoch, 08. März 2023
19:00 Uhr
Michaela Lindinger

Marie-Antoinette

Thalia Wien-Mitte/W3

Staatsfeindin Nummer eins

Marie-Antoinette war die letzte Königin Frankreichs und eines der ersten Opfer von »Fake News«-Kampagnen gegen ihre Person. Mit ihrem neuen Buch legt Michaela Lindinger die einzige aktuelle deutschsprachige Biografie Marie-Antoinettes vor und zeigt die facettenreiche Monarchin 230 Jahre nach ihrem Tod am Schafott in einem neuen Licht.

Am Weltfrauentag ist Michaela Lindinger zu Gast bei Thalia W3 und einen Einblick in ihre neue Marie-Antoinette-Biografie.

Thalia Wien-Mitte/W3
Landstraßer Hauptstraße 2a/2b
1030 Wien
https://www.thalia.at/shop/home/filialen/showDetails/6411/

EINTRITT FREI

  • Michaela Lindinger
  • Marie Antoinette
  • Zwischen Aufklärung und Fake News
    Im Zentrum der Revolution
    Königin der Lust
€ 30,00
Hardcover
15,5 x 22,5 cm; 256 Seiten
ISBN 978-3-222-15087-6
Erscheinungstermin: 02/03/2023
Jetzt vorbestellbar

»Der einzige Mann, den der König noch hat, ist seine Frau.«

Marie Antoinette war nicht nur die letzte Königin Frankreichs, sondern auch die einzige, die in Versailles wirklich regiert hat. Früher als viele ihrer Untertanen begriff sie die Chancen der Aufklärung.

Was junge, royale Frauen heute mit großem Erfolg vormachen, war für sie bereits Tagesgeschäft: schöne Kleider tragen, winken, lächeln. Sie strahlte inmitten einer jugendlichen, privaten Freund:innen-Clique – und nahm sich ungeniert einen Geliebten.

Eine wahre Flut an Fake News schlug über dem Kopf der »Ausländerin« zusammen. Die Habsburgerin wollte Herrin ihres eigenen Lebens sein. Dies vor allem wurde ihr zum Verhängnis. Und kostete sie den Kopf.

> Die einzige aktuelle deutschsprachige Biografie über Marie Antoinette
> Eine epische Geschichte über Macht, Sex und Tod
> 230. Jahrestag der Hinrichtung Marie Antoinettes 1793

Michaela Lindinger beschäftigt sich seit langem mit kontroversiellen Figuren der Geschichte.

Die Autorin studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft, Ägyptologie, Ur- und Frühgeschichte. Als Kuratorin des Wien Museums ist sie u.a. für die Porträt- und Modesammlung zuständig. Neben der Wiener Stadtgeschichte sowie Frauen- und Gendergeschichte befasst sie sich mit den Themen Tod, Erinnerungskulturen und der Geschichte der Kleidung.

Blick ins Buch

zoom zoom

Marie Antoinette

€ 30,00
Hardcover
15,5 x 22,5 cm; 256 Seiten
ISBN 978-3-222-15087-6
Erscheinungstermin: 02/03/2023
Jetzt vorbestellbar
9783222150876 - Marie Antoinette
9783222150876 - Marie Antoinette
9783222150876 - Marie Antoinette
9783222150876 - Marie Antoinette
9783222150876 - Marie Antoinette
9783222150876 - Marie Antoinette
9783222150876 - Marie Antoinette
9783222150876 - Marie Antoinette
9783222150876 - Marie Antoinette
9783222150876 - Marie Antoinette
9783222150876 - Marie Antoinette
9783222150876 - Marie Antoinette
9783222150876 - Marie Antoinette
9783222150876 - Marie Antoinette
9783222150876 - Marie Antoinette
9783222150876 - Marie Antoinette
9783222150876 - Marie Antoinette
9783222150876 - Marie Antoinette
9783222150876 - Marie Antoinette
Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.