€ 9,99
Hardcover mit SU
13,5 x 21,5 cm; 232 Seiten
ISBN 978-3-222-13283-4
Erscheinungstermin: 15/02/2010
Sofort lieferbar

Über alle Grenzen

Tauchen Sie mit Johannes Toegel in die Welt der buddhistischen Spiritualität ein und entdecken Sie Anknüpfungspunkte zum Christentum. „Über alle Grenzen“ ist die Geschichte einer 30-jährigen Freundschaft zwischen einem großen tibetischen Meister und einem unorthodoxen westlichen Theologen. Es ist eine Geschichte über die Kontraste und vor allem Verbindungen zwischen der christlichen und buddhistischen Spiritualität. Eine Geschichte über die Begegnung zweier verschiedener Welten, deren Kräfte sich gegenseitig bereichern können. Der Autor führt uns vor Augen, dass Meditations- und Wellnesszentren nicht genügen, um „zurück zu unseren abendländischen, christlich-spirituellen Wurzeln“ zu finden. Er verdeutlicht, wie wir die heitere Gelassenheit in unser Leben zurückholen können, was wir vom „mittleren Weg“ des tibetischen Buddhismus lernen können und wie wichtig die Rückbesinnung auf Fähigkeiten wie Intuition, Vertrauen und Mitgefühl für unsere moderne, hektische Welt sein kann.

Der Autor
Johannes Toegel, Mag. Dr., geboren 1955 in Villach, ist Philosoph, Theologe und Musiker. Seit 30 Jahren lebt er abwechselnd in einer Einsiedelei im Himalaja und auf einem Bergbauernhof in Kärnten, wo er zusammen mit seiner Frau an der Verbindung von Mystik und Wissenschaft und an der Wiederbelebung abendländischer Spiritualität arbeitet.

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen