€ 4,99
E-Book - EPUB
304 Seiten
ISBN 978-3-99040-000-5
Erscheinungstermin: 20/10/2013
Sofort lieferbar
€ 4,99
E-Book - Kindle
304 Seiten
ISBN 978-3-99040-001-2
Erscheinungstermin: 20/10/2013
Sofort lieferbar

Mit eigenen Augen

Der im internationalen Maßstab kleine ORF unterhält ein Netz an Auslandskorrespondenten, um das ihn viel größere Rundfunkanstalten beneiden. Aus 16 Metropolen der Welt berichten 25 kompetente Journalistinnen und Journalisten des ORF Tag für Tag in Fernsehen, Radio und Internet. Sie erläutern komplexe Zusammenhänge, ordnen die aktuellen Ereignisse ein und berichten auch spezifisch Österreichisches aus aller Welt nach Hause.
In „Mit eigenen Augen“ beschreiben die Auslands-Stars des ORF ihren Arbeitsalltag, erzählen die Geschichten hinter der Geschichte, wie sie sie in den USA, in Moskau, in Tel Aviv, Brüssel, Berlin usw. erleben. „Mit eigenen Augen“ – die Auslandskorrespondenten des ORF zum ersten Mal in einem gemeinsamen Buch. Ein Projekt des Styria Verlages in Kooperation mit dem ORF, herausgegeben von Roland Adrowitzer, Leiter des ORF–Korrespondentenbüros.

Roland Adrowitzer, geb. 1957 in Hallein, Dr. jur., seit 1978 beim ORF. Zunächst im Landesstudio Salzburg, danach in der Innenpolitik-Reaktion des ORF-Hörfunk in Wien und als Auslandskorrespondent in Bonn und London. 1996 wurde er stellvertretender Leiter der „Zeit im Bild 1“, von 1998–2000 Landesintendant des ORF Tirol, dann Sendungsverantwortlicher und Moderator der „ZiB 2“. Von 2002 bis 2006 leitete er das ORF-Büro in Brüssel. Seit 2007 ist er als Chefreporter wieder für die „Zeit im Bild“ tätig und ist Leiter des Korrespondentenbüros des ORF. 2006 wurde er mit dem Leopold-Kunschak-Pressepreis ausgezeichnet.

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen