• Daniela Segenreich, MA
  • Zwischen Kamelwolle und Hightech
  • Starke Frauen in Israel. Vorwort von Ben Segenreich & Danielle Spera
€ 22,99
Hardcover mit SU
13,5 x 21,5 cm; 176 Seiten
ISBN 978-3-222-13463-0
Erscheinungstermin: 10/09/2014
Sofort lieferbar

Zwischen Kamelwolle und Hightech

Israel gilt als fortschrittlicher, westlicher Staat, in dem die Frauen von Anfang an den Männern offiziell gleichgestellt sind, sei es in den Kibbuzim, im öffentlichen Dienst oder in der Armee. Doch in vielen ethnischen und religiösen Gruppen gelten trotz aller Modernisierungen nach wie vor Beschränkungen und Benachteiligungen wie vor hunderten Jahren. Besonders die Frauen sind hier gefordert, ihren eigenen Weg zwischen Traditionen und Moderne zu finden. Im Blick auf die unterschiedlichen Rollen, die Frauen in Israel einnehmen, werden die Bruchlinien, Konflikte und Entwicklungstendenzen der israelischen Gesellschaft besonders deutlich.
In persönlichen Porträts präsentiert Daniela Segenreich die vielen bunten Facetten Israels anhand beispielhafter, starker und engagierter Frauen, die aus ihrem Leben erzählen. Die Vorworte von Danielle Spera und Ben Segenreich erweitern das Bild um zusätzliche historische und politische Aspekte.

Daniela Segenreich-Horsky, geb. 1959 in Wien, Studium in Paris, Wien und New York, Design und PR für Theaterproduktionen und Kunst-Events in Wien. Ab 1986 als freie Journalistin bei Trend und Cashflow. 1988 Auswanderung nach Israel, Studium der Kunst- und Familientherapie, Tätigkeit als Therapeutin. Zahlreiche Beiträge für Printmedien in Österreich, Deutschland und der Schweiz (u. a. Der Standard, Die Welt, NZZ, Wina). Freie Mitarbeiterin des ORF.

Diesen Artikel Teilen

Ja, ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Diese Information nicht mehr anzeigen